EWS-Wirtschaftsgespräche bei Arthur Bechtel Classic Motors in Böblingen mit
Ehrengast EU-Kommissar Günther H. Oettinger, Kommissar für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft

 Das Thema: „Vom Classic Car zu Mobil 4.0“ ist hochspannend und könnte nicht besser inszeniert werden als hier, wo man die Geschichte des Automobilbaus sehen, riechen und erleben kann. Dafür mein besonderer Dank an Wirtschaftssenator Arthur Bechtel und meine Gratulation zu dem, was er und seine Mitarbeiter hier geschaffen haben.
Die Digitalisierung hat den Automobilbau schon längst erfasst. Sie bietet Chancen und Risiken. Was sind die aktuellsten Entwicklungen und Trends? Welche wirtschaftlichen Konsequenzen hat die Digitalisierung für die Automobilbranche? Können wir die deutsche Führungsposition im Automobilsektor verteidigen oder sind wir in Wirklichkeit schon auf dem absteigenden Ast? Wie sieht überhaupt die Mobilität in der Zukunft aus? Antworten auf diese und weitere Fragen erhoffen wir uns von unserem heutigen Ehrengast und Referenten Günther OETTINGER, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft.
Ergänzt und vertieft wird das Thema dann durch den heutigen Dinner Speaker Rainer LANG, Vorsitzender der Pressestiftung Baden-Württemberg, der zum Thema: „Anfang und Zukunft der Mobilität“ sprechen wird.
Mit unseren EWS-Wirtschaftsgesprächen wollen wir als Vertreter der europäischen Wirtschaft einen aktiven Beitrag leisten. Wir wollen im Dialog mit unseren heutigen Referenten Impulse setzen, die Sichtweise der Unternehmen darstellen und den teilnehmenden Gästen die Chance bieten, sich auf höchstem Niveau auszutauschen und gleichzeitig wichtige Insights zu erhalten, um auf Basis dieses Dialogs für die Zukunft besser gerüstet zu sein.

Begrüßung

  • Dr. Ingo FRIEDRICH, Präsident des EWS,
    Vizepräsident EP ret.
  • Arthur BECHTEL, Inhaber und Gründer „Arthur Bechtel Classic Motors“

        
Rundgang
Einführung in die Welt der Oldtimer über 8 Jahrzehnte

  • Arthur BECHTEL, Inhaber „Arthur Bechtel Classic Motors“

Impulsreferat

  • Günther OETTINGER,EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft

Senatsdinner


Dinner Speaker

  • Rainer LANG, Vorsitzender der Pressestiftung Baden-Württemberg
    (Thema: Anfang und Zukunft der Mobilität)


Weitere Bilder finden Sie im Mitgliederbereich