TAE Award 2010 

 

Eine öffentlich stark beachtete Gemeinschaftsveranstaltung von Europäischem Wirtschaftssenat und europäischem Bund der Steuerzahler in Brüssel war die Verleihung des „European Bull“ an EU-Kommissarin Viviane Reding und eine sehr interessante Podiumsdiskussion zum korrekten Einsatz von Steuergeldern auf europäischer Ebene.

Wir haben EWS-Pressesprecher, Dr. h.c. Rudolf G. Maier, gebeten, gleichzeitig ein Interview mit dem neuen Generaldirektor des europäischen Amtes für Betrugsbekämpfung (OLAF), Herrn Giovanni Kessler, zu führen. Das sehr interessante Interview-Gespräch und Kurz-Infos zur Podiumsdiskussion von Dr. Ralph Schneider sind zu Ihrer Information nachfolgend im Wortlaut veröffentlicht. Ich wünsche Ihnen den gewünschten Zugewinn an Information über die europäischen Institutionen.

Download des Interviews mit freundlicher Genehmigung von Klartext

 

Michael Jäger