EWS-Präsident Dr. Ingo Friedrich fordert steuerlichen Verlustrücktrag für die Wirtschaft und die Verbesserung der steuerlichen Rahmenebedingungen.