EWS Wirtschaftsgespräche zum Thema:
„BREXIT- Geschieden aber immer noch beste Freunde?“

EES Economy Talks on the topic: “BREXIT: Divorced but still friends?”

Die Sanduhr für den BREXIT hat begonnen zu laufen. Am 29. März 2019 wird der BREXIT leider Realität. Großbritannien ist dann kein Mitglied der EU mehr. Oder kommt der BREXIT am Ende doch nicht? Können wir uns überhaupt - wie angekündigt - einen „harten BREXIT“ leisten? Was wird dann aus der Wirtschaft und dem Handel zwischen der EU und Großbritannien? Was sind die Forderungen und Vorstellungen aus Sicht der Briten? Decken sich diese mit denen der EU-27? Wie macht sich Großbritannien fit für die Zukunft nach der EU-Mitgliedschaft? Gibt es eine Renaissance des Commonwealth?

Diese und andere Fragen rund um das Thema BREXIT haben wir „direkt an der Quelle“ in London diskutiert. Wo könnten wir dies besser tun, als im Unterhaus des Parlaments des Vereinigten Königreichs und dessen politisch entscheidender Kammer, dem „House of Commons“?

Im ersten Teil unserer Tagung, am 26. April, hatten wir die Gelegenheit dort mit britischen Abgeordneten, Europaabgeordneten und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zu diskutieren. Highlight war dennoch unser persönliches Zusammentreffen mit Premierministerin Theresa May.

Im zweiten Teil, am 27. April, haben wir dann die Chance die gewonnenen Erfahrungen und Informationen im Gespräch mit den Vertretern der TaxPayers‘ Alliance (TPA) diskutiert.

Die Veranstaltung erfolgte in Kooperation mit der SME Union und dem Europäischen Steuerzahlerbund (TAE).

Download des Programmes (nur in englischer Sprache verfügbar)

Impressionen



Berufung zum Wirtschaftssenator

(v.l.n.r.) EWS-Geschäftsführer Michael Jäger, Steuerzahlerpräsident Rolf von Hohenhau, EWS
Präsident Dr. Ingo Friedrich, Erik Mikurcik, EWS Vizepräsident Daniel Bercel und MdEP Iuliu Winkler

Ehrung Iwan Carnogursky (Ehrenvizepräsident)

(v.l.n.r.) Geschäftsführer Michael Jäger, Steuerzahlerpräsident Rolf von Hohenhau, Präsident Dr.
Ingo Friedrich, Iwan Carnogursky, EWS Vizepräsident Daniel Bercel und MdEP Iuliu Winkler

Weitere Bilder finden Sie im Mitgliederbereich